Por Larrañaga Picadores No. 1

Mit den Por Larrañaga Picadores No. 1  gibt ein Klassiker sein Comeback. Bereits in den 1970er Jahren wurde dieses Format eingestellt. Damals war diese Havanna mit einem Ringgmaß von 44 aus heutiger Sicht noch relativ schlank. Der Zeitgeist fordert inzwischen aber größere Ringmaße und so läßt Habanos S.A. die Wiederauflage nun mit gleicher Länge, aber einem auf 48 gewachsenen Ringmaß fertigen. Das Format entspricht mit einer Länge von 127mm damit dem bekannten Habanos-Format Hermosos No. 4, das etwas schlanker und länger als eine typische Robusto ist. 
Interessant ist auch die Anilla, welche Habanos S.A. für diese historische Zigarre verwendet: statt des bis heute üblichen goldenen Zigarrenringes ziert die Picadores No. 1 ein Ring mit dem Markenlogo auf rotem Untergrund. Die Mischung der Zigarren besteht aus feinsten Tabaken der berühmten Anbauregion Vuelta Abajo.


Die Zigarre beginnt mild würzig und erinnert entfernt an ein würziges Sahne-Kräuterbonbon mit der typischen Por Larrañaga Honig-Süße.
Insgesamt sind die Aromen typisch Por 
Larrañaga , aber irgendwie doch feiner und subtiler.
Im weiteren Verlauf florale Aromen, eine tolle leichte Sommerzigarre.
Trotz der Jugend keinerlei Schärfe oder bittere Töne.

Gegen Schluss, legt die Picadores etwas zu.
Sie wird kräftiger und die Aromen dunkler.
Trotzdem bleibt sie stets eher mild bis mittelkräftig.

Fazit: eine tolle Zigarre, die mir trotz Ihrer Jugend schon sehr gut schmeckt.
ich würde ihr Reifepotential mit ca. 3-5 jahre einstufen
und werde mir sicher die ein oder andere Kiste einlagern.



With the Por Larrañaga Picadores No. 1 a classic form of cigar have it´s comeback. Already in the 1970s, this format has been discontinued. In the past, this Havana was relatively slim with a ring gauge of 44 from today's perspective yet. Today the cigar smokers calls to larger ring dimensions and so can Habanos SA the reissue now finished with the same length but a 48 ring gauge. The format corresponds to a length of 127mm like the famous Habanos format Hermosos No. 4, which is slightly slimmer and longer than a typical Robusto. 

Also interesting is the Anilla which Habanos SA used for this historic cigar instead of the usual up today cigars golden ring adorns the Picadores No. 1 is a ring with the brand logo on a red background. The blend of the finest tobaccos, cigars consists of the famous growing region of Vuelta Abajo.


The cigar starts mildly spicy and reminiscent of a spicy cream herb drop with the typical Por Larrañaga honey-sweetness. 

Overall, the flavors are typical Por Larrañaga, but somehow delicate and subtle. 

In the course floral aromas, a great light summer cigar. 

Despite the youth no sharpness or bitter tones. 

Towards the end, the Picadores get a little bit stronger and the flavors become darker. 

Nevertheless, she always remains rather mild to medium. 


Conclusion: a great cigar that despite your youth already tastes very good. 

I would classify her aging potential of 3-5 years 

and will certainly store to me a few boxes