Davidoff Nicaragua Short Corona

Die neue Davidoff Zigarrenserie aus 100% Nicaragua Tabaken wird unter der Aufsicht von Hendrik Kelner in der Davidoff Zigarrenfabrik in der Dominikanischen Republik hergestellt. Die Einlagetabake kommen aus Estelí, Condega und Ometepe, während das Umblatt der Jalapa Region in Nicaragua entstammt. Abgerundet werden die Nicaragua Puros durch ein 10 Jahre gereifte Havana-Seed Rosado Deckblatt.

 

Wirklich eine tolle Abwechslung und eine absolute Bereicherung im Davidoff-Sortiment.

Die Zigarre beginnt im ersten Drittel mit leichtem Pfeffer und einer leichten unterschwelligen Karamell-Süße und feinen Röstaromen und durchaus cremig.
Im weiteren Verlauf werden die Röstaromen kräftiger, Kaffee und dunkle Schokolade gesellen sich hinzu . Zum Ende hin wird Sie deutlich kräftiger und die Aromen dunkler und erdiger, die Zigarre bleibt aber auch hierbei cremig.


Ich muss sagen, auch wenn mir die "normalen" Davidoff Zigarren bisher nicht sonderlich zugesagt haben, die Nicaragua Serie hat meinen Geschmack bisher voll getroffen.

 

 

The new Davidoff cigar series from 100 % Nicaraguan tobacco is manufactured under the supervision of Hendrik Kelner in the Davidoff cigar factory in the Dominican Republic. The filler tobaccos are from Estelí , Condega and Ometepe, while the outer leaf of the Jalapa region of Nicaragua comes from . Rounding out the Nicaraguan Puros by a 10 year matured Havana Seed Rosado wrapper.

 

Really a great change of pace and a great asset in the Davidoff assortment.

 

The cigar starts in the first third with a slight pepper and a slight undercurrent of caramel sweetness and subtle toasty aromas and quite creamy.

Subsequently, the strong roasted flavors , coffee and dark chocolate are added to join . Toward the end, you will be much stronger and the aromas of dark and earthy , but the cigar remains this creamy.

 

I have to say , even if my "normal" Davidoff cigars have so far not pledged particularly , the series has been taken Nicaragua my taste full.