1844 ließen die Gebrüder Hermann und August Hupmann, die einer deutschen Bankiersfamilie entstammten, die Marke eintragen. Die Legende will wissen, dass sie das H samt Punkt als Abkürzung für Hermanos - spanisch Brüder - ihrem Nachnamen voranstellten - nachdem sie diesen um eben jenes H beraubt hatten, das im Spanischen nicht gesprochen wird.

Garant für den Erfolg der Hupmanns war ihr Bestreben, erstklassige Qualität zu liefern. Verpackt in Kisten aus dem Holz der Spanischen Zeder, versehen mit einer Garantieerklärung und der Unterschrift Hermann Hupmanns, traten die Cigarren ihren Weg nach Europa an, wo sie übrigens zunächst vor allem als Präsente für die Kunden der Hupmannschen Bank gedacht waren. Doch der Siegeszug der Havanna um die Mitte des 19. Jahrhunderts verhalf der Marke zur dauerhaften Präsenz. Hermann Hupmann gehörte zu den fünf Besitzern der größten Cigarrenfabriken auf Cuba, die sich zur "Havana Brand Association" zusammenschlossen, um sich besser vor Fälschungen zu schützen.Die spätere Zusammenlegung von Bankhaus und Cigarrenfabrik zog Schwierigkeiten und Besitzerwechsel nach sich. Doch die Marke H.Upmann blieb traditionell Garant für die Herstellung exzellenter Habanos von leichtem bis mittelkräftigem Geschmack.

Alle Blätter der H.Upmann-Cigarren stammen aus der Tabakregion Vuelta Abajo.

Nicht weniger als 14 Medaillen, darunter elf Goldmedaillen von internationalen Ausstellungen während des 19. Jahrhunderts, zieren die Kisten, in die Upmann-Cigarren verpackt werden.

Heute besteht die Marke aus einer großen Auswahl von 'totalmente a mano, tripa larga' - vollständig von Hand gefertigten Longfillern. 

 

Geschmack: mittelkräftig

 

Meine Lieblingszigarren dieser Marke:

 

H.Upmann No. 2

H.Upmann Connaisseur No. 1

 

 

1844 were the brothers Hermann and August Hupmann , who came from a German family of bankers , register the same mark . The legend says that they , together with the H -point as an abbreviation for Hermanos - Hispanic brothers - their last name preceded presented - after they had robbed these precisely that H, which is not spoken in Spanish.

 

Guarantee the success of Hupmanns was her desire to provide first-class quality . Packed in boxes from the wood of Spanish cedar, provided with a guarantee statement and the signature Hermann Hupmanns , the cigars were on their way to Europe , where they were initially thought by the way , especially as gifts for the customers of the Bank Hupmannschen . But the triumph of Havana in the mid- 19th century helped the brand to the permanent presence . Hermann Hupmann was one of the five owners of the largest Cigarrenfabriken on Cuba , who together formed the "Havana Fire Association " to be better against counterfeiting to schützen.Die subsequent merging of bank and Cigarrenfabrik pulled difficulties and changes of ownership by itself . However, the H. Upmann brand traditionally remained a guarantor for the production of excellent Habanos light to medium- strong flavor .

 

All leaves of H. Upmann cigars are from the Vuelta Abajo tobacco region .

 

Not less than 14 medals, including eleven gold medals from international exhibitions during the 19th century , which adorned cigar boxes , are packed in the Upmann cigars .

 

Today, the brand consists of a wide range of ' totalmente a mano , tripa larga ' - totally hand made Longfillern .

 

Taste: Medium-bodied

 

My favorite cigars of the same brand :

 

 H.Upmann No. 2

 

H. Upmann Connoisseur No. 1