Saint Luis Rey Pacificos Edicion Regionales Asia Paficico 2009

Die Saint Luis Rey Pacificos war eine limitierte Regionaledition für den asiatisch-pazifischen Raum aus dem Jahre 2009.
Es wurden lediglich 4000 Kisten á 25Stück dieser Zigarre produziert


Haptik: sehr schön fest und gleichmäßig gerollt
Kaltzug: würzige Kräuter
Flammannahme: perfekt
Zug: perfekt

1/3 Die Zigarre beginnt wirklich unglaublich cremig, wie ich es bis jetzt nur ganz selten erlebt habe. 
Kräftige sahnige Honigsüße und zarte Kräuter

2/3 zarte Röstaromen, die Zigarre wird etwas würziger, bleibt insgesamt aber mild. 
Es gesellt sich eine leichte feine fruchtige Säure hinzu, die mit der Honigsüße toll harmoniert.

3/3 Etwas kräftiger, aber immernoch im mittelkräftigen Bereich.
Die Röstaromen treten stärker hervor mit Anklängen von Zeder und leicht erdigen Aromen. 

Fazit: Die Cremigkeit, bleibt über den gesamten Rauchverlauf bestehen
Genauso die Honigsüße, die zum Ende hin in den Hintergrund tritt.
Ein ungemein toller und vielschichtiger Smoke.

 

 

The Saint Luis Rey Pacificos was a limited regional edition for the Asia-Pacific region from the year 2009. 

It only 4,000 boxes á 25pcs this cigar produced 

 

 

Haptics: very nice firmly and evenly rolled 

Cold draw: spicy herbs 

Flame assumption: perfect 

 

 

1/3 The cigar starts really incredibly creamy, as I have until now only very rarely experienced. 

Strong creamy honey sweetness and delicate herbs 

 

2/3 tender roasted flavors, the cigar is a little spicy, but remains generally mild. 

It joins add a light fine fruity acidity, the great harmony with the sweetness of honey. 

 

3/3 A little stronger, but still in the moderately strong range. 

The roasted flavors come more prominent with hints of cedar and earthy flavors. 

 

Conclusion: The creaminess remains available throughout the entire course of smoking 

Similarly, the sweetness of honey, which comes out in the background at the end. 

An uncommonly great and complex Smoke.